24JulDas Sommerlager der Ninpo-Hamm

BujinkantsukidojoGestern am Samstag fuhren wir wegen des Wetters leider nicht wie geplant nach Minden zum großen Sommerlager. Da aber keiner von uns darauf verzichten wollte haben wir einen super tollen Tag von 10-22 Uhr im Dojo verbracht. Ich war am Anfang etwas enttäuscht, dass wir nicht nach Minden gefahren sind, aber auch der Tag im Dojo war spitze und ich hab wieder einige neue Waffen kennen gelernt wie z.B.: Bo-ShurikenShogei, Blasrohr, Bogen, Sembanshuriken. Vor allem der Umgang mit dem Bogen und den Shuriken haben mir sehr gefallen. Nach dem Training haben wir den Tag mit Pizza und einem Themen bezogenen Film gemütlich ausklingen lassen.

18JulRob Renner aus Japan im Dojo Ninpo-Hamm!

zeropointNach einer Woche voller Ungeduld und Spannung war es heute endlich so weit, Rob Renner 15. Dan Bujinkan Budo Taijutsu aus Japan war zu Besuch im Dojo Ninpo-Hamm.  Er hatte das Wochenende zuvor ein Seminar in Geseke gegeben und unsere Meister konnten ihn noch dazu bringen heute bei uns beim Training vorbei zu schauen. Ich denke es war nicht nur für mich sehr interessant einmal jemanden von Außerhalb zu sehen. Naja die Leute die oft auf Seminaren sind kennen natürlich auch schon eine Menge anderer Leute von Außerhalb, aber für mich war es das erste mal und darüber hinaus kommt Rob aus Continue reading ‘Rob Renner aus Japan im Dojo Ninpo-Hamm!’

15JulErste Schritte!

ninpo-hammNach langen planlosen Monaten bzw. Jahren und Ideen wie ich denn meinen Blog benutzen kann, wie z.B. Foto-Blog, ein Blog zur Unterstützung zum Japanisch lernen, eine Art Tagebuch ect. bin ich nun auf die Idee gekommen auf meinem Blog meinen weg des Bujinkan festzuhalten, mit kurzen berichten was ich den so neues erlebt und gesehen habe.
Nun gut eigentlich hat alles damit angefangen das ich mit etwas anderem aufgehört hatte. Hört sich jetzt

Continue reading ‘Erste Schritte!’

11JulSilbenschrift Tabellen Formatierung

hiraganahiraganaSo, nach sehr langer Pause habe ich mal wieder etwas am Blog gebastelt und nach einem endlos langem hin und her hab ich’s dann doch endlich geschaft die Formatierung der Silbenschrift Tabelle so hinzukriegen, dass man das auch alles gut lesen kann.